Universum ist führend in der Entwicklung von Arbeitgebermarken auf Basis breiter Marktforschung. Mit über 25 Jahren Erfahrung und Niederlassungen auf der ganzen Welt unterstützen wir multinationale Unternehmen, Talente zu finden und für sich zu gewinnen. Wir helfen ihnen, bessere Arbeitskräfte zu bekommen – ganz einfach.

Höher, schneller, weiter: Arbeitgeber aus Transport und Logistik auf Erfolgskurs

Die Transport- und Logistikbranche ist im Aufwind. Laut Bundesvereinigung Logistik zählt sie mit etwa 225 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2012 zu den größten Wirtschaftszweigen Deutschlands– nach der Autoindustrie und dem Handel. Rund 2,8 Millionen Menschen sind in der Branche tätig. Um weiter auf Erfolgskurs zu bleiben, kommt es für Transport- und Logistikunternehmen nicht zuletzt auf eines an: in ausreichender Zahl geeignete Talente für sich zu gewinnen.

Logistik

Positivtrend seit 2011

Die gute Nachricht: In Deutschland hat die Transport- und Logistikbranche für Young Professionals mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund erheblich an Attraktivität gewonnen. Das zeigen Ergebnisse der jährlichen Professional Survey von Universum. Seit 2011 sind viele Unternehmen der Branche in der Gunst der jungen Ökonomen gestiegen.

Besonders große Sprünge nach oben kann die Deutsche Bahn verzeichnen: 2011 stand sie auf Platz 59. Im Folgejahr stieg sie auf Platz 31. Und 2013 ging es noch einmal weiter bergauf: Heute liegt sie auf Platz 22 des Rankings. Auch Unternehmen wie DHL, Fraport, die Deutsche Post und Schenker haben sich im Vergleich zu 2011 deutlich verbessert.

Young Professionals erwarten anspruchsvolle Jobs

Was die Beliebtheit der Transport- und Logistikbranche ausmacht? Young Professionals assoziieren mit ihr am häufigsten „Zusammenarbeit mit internationalen Kunden und Kollegen“ – eine Einschätzung, die übrigens auch von Studierenden geteilt wird. Junge Ökonomen erwarten von einem Job in der Transport- und Logistikbranche zudem, dass er ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit bietet. Gerade diese Eigenschaft ist es, die maßgeblich zum Erfolg der Branche beiträgt. Denn wenn man Young Professionals mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund fragt, was für sie einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht, so zählt „eine anspruchsvolle Tätigkeit“ zu den drei am häufigsten genannten Antworten.

Für die Unternehmen ist das gleich doppelt erfreulich: Sie bieten offenbar, was Young Professionals wichtig ist. Und sie ziehen junge Talente an, die vor anspruchsvollen Aufgaben nicht zurückschrecken.

Sie interessieren sich für die Professional Survey von Universum? Oder wollen mehr darüber erfahren, wie es Ihrem Unternehmen gelingen kann, geeignete Talente für sich zu begeistern? Sprechen Sie mit uns!