Universum ist führend in der Entwicklung von Arbeitgebermarken auf Basis breiter Marktforschung. Mit über 25 Jahren Erfahrung und Niederlassungen auf der ganzen Welt unterstützen wir multinationale Unternehmen, Talente zu finden und für sich zu gewinnen. Wir helfen ihnen, bessere Arbeitskräfte zu bekommen – ganz einfach.

“Mut, Pioniergeist und Kreativität schätzen wir sehr“

Audi

Audi ist der attraktivste Arbeitgeber für deutsche Ingenieur- und Wirtschaftsstudierende. Das hat viele gute Gründe.
– Was Audi als Arbeitgeber ausmacht, warum sie sich für das Unternehmen entschieden hat und womit Bewerber überzeugen können – darüber berichtet Antje Maas, Leiterin Personalmarketing.

Wie unterscheidet sich Audi von anderen Arbeitgebern der Branche?
Insbesondere sind es unsere Automobile, die faszinieren. Aber auch unsere Unternehmenskultur, die von Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist, macht den Unterschied. Obwohl wir ein Großunternehmen sind, ticken wir immer noch ein bisschen wie ein Mittelständler. Als ich hier anfing, war Audi mit elf Modellen am Markt, mittlerweile sind es 50. Die Anzahl hat sich mehr als vervierfacht, und das Unternehmen wächst weiter. Das macht die Arbeit herausfordernd und zugleich abwechslungsreich.

Warum haben Sie sich damals für Audi entschieden?
Mich reizte besonders, dass Audi zu dieser Zeit eigenständiger wurde und begann, sich zu einer sportlichen Premiummarke zu entwickeln – daran wollte ich mitarbeiten. Damals wie heute sind Pioniergeist und Innovation das, was die Marke aus meiner Sicht ausmacht und was uns immer wieder vorantreibt.

Was war Ihre Vorstellung von Audi, bevor Sie dort anfingen? Stellte sie sich als richtig heraus?
Ich hatte eine Marke vor Augen, die progressiv und innovativ ist, die einen neuen Weg gehen will. Genau das hat sich erfüllt, und ich gestalte es bis heute mit. So ergeben sich für mich immer wieder neue interessante und herausfordernde Tätigkeiten.

Was fasziniert Sie an Ihrem Job?
Für mich ist Audi aus eigener Erfahrung ein attraktiver Arbeitgeber. In meiner heutigen Funktion als Leiterin Personalmarketing kann ich genau das vermitteln. Ich habe ein sehr junges Team – die meisten kommen gerade von der Uni, wollen die Welt verändern und viel vorantreiben. Sie zu fördern und ihnen Impulse für ihre Entwicklung zu geben, macht mir viel Freude. Was mir auch an meiner Aufgabe gefällt: dass wir in persönlichen Kontakt mit Audi-Interessierten und Bewerbern treten – sei es beispielsweise auf Hochschul- und Karrieremessen, bei Exkursionen an unseren Standorten oder über unsere Social-Media-Kanäle.

Womit können Bewerber punkten?
Mut, Pioniergeist und Kreativität schätzen wir sehr; außerdem legen wir großen Wert auf Teamfähigkeit. Noten sind natürlich ein Kriterium, aber nicht das ausschlaggebende! Nicht der perfekte Lebenslauf ist gefragt, sondern dass man in seinem Leben schon etwas Besonderes gezeigt hat. Die Persönlichkeit zählt.

Was raten Sie Studierenden, die jetzt ins Arbeitsleben starten?
Ich würde Bewerbern immer empfehlen, keine Massenbewerbungen zu versenden und vor allem authentisch zu bleiben. Gucken Sie sich die Firma wirklich an, für die Sie sich interessieren. Überlegen Sie sich, warum Sie dort arbeiten wollen und was Sie an dem Unternehmen und der Position fasziniert. Denn nur dann werden Sie erfolgreich sein, auch in einem Bewerbungsgespräch.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Antje Maas
Position: Leiterin Personalmarketing
Ausbildung: Diplom in Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien, Universität Passau
Was inspiriert Sie? Ich bin sehr gerne in den Bergen – ob
im Winter zum Skifahren oder im Sommer zum Wandern. Dort
kriege ich den Kopf frei und kann am besten nachdenken.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

AUDI
Was uns von anderen Arbeitgebern unterscheidet: Ziel ist, Audi bis 2020 zur Premiummarke Nr. 1 und zu einem weltweit attraktiven Arbeitgeber zu machen. Bis 2018 planen wir Investitionen in Höhe von rund 22 Mrd. Euro – überwiegend in neue Produkte und nachhaltige Technologien. Mit rund 1,57 Mio. verkauften Automobilen war 2013 ein erneutes Rekordjahr. Diesen Erfolg ermöglichen unsere Mitarbeiter.

Anzahl Mitarbeiter: über 53.000 in Deutschland, über 75.000 weltweit
Personalbedarf: 2014 rund 3.000 Neueinstellungen; Fokus auf Ingenieur-, Wirtschaftsingenieurund IT-Studiengängen
Wege in das Unternehmen: Praktikum, Abschlussarbeit, internationales Traineeprogramm, StEP-Programm, Entwicklungsprogramm für Akademiker, Doktorandenprogramm und Direkteinstieg
Kontakt: www.audi.de/karriere