Universum ist führend in der Entwicklung von Arbeitgebermarken auf Basis breiter Marktforschung. Mit über 25 Jahren Erfahrung und Niederlassungen auf der ganzen Welt unterstützen wir multinationale Unternehmen, Talente zu finden und für sich zu gewinnen. Wir helfen ihnen, bessere Arbeitskräfte zu bekommen – ganz einfach.

Henkel Innovation Challenge: And the winner is …

Vor Kurzem berichteten wir über das Erfolgsrezept der „Henkel Innovation Challenge“ – einem Eventformat, mit dem es Henkel gelingt, Studierende auf der ganzen Welt anzusprechen. Jetzt  wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten, welches Studententeam die diesjährige Challenge gewonnen hat! Die Aufgabe, die Henkel den Studierenden stellte: ein innovatives Produkt oder eine neue Technologie für das Jahr 2050 zu entwickeln – für einen der drei Unternehmensbereiche von Henkel: Laundry & Home Care, Beauty Care und Adhesive Technologies.

01_Gruppenfoto_348887_print_1772H_1772W

Das Haarspray der Zukunft

Gewonnen haben Daren Perincic und Dominik Benger aus Kroatien mit ihrem Konzept für das Haarspray der Zukunft: Mit „H Design“ von Schwarzkopf können Verbraucher über eine App ihre Haare in wenigen Sekunden in eine Lockenpracht verwandeln oder glätten. Die Plätze zwei und drei belegten die Teams aus Katar und Indien. Ihre Ideen: eine innovativn Hautcreme „AOK Allure“ bzw. eine nachhaltige Oberflächenbeschichtung für die Automobilbranche.

Die beiden Gewinner erhalten ein „Around the world“-Ticket im Wert von 10.000 Euro und haben zusammen mit den Zweit- und Drittplatzierten die einmalige Chance, den Henkel-Vorstandsvorsitzenden Kasper Rorsted persönlich kennenzulernen. „Wir haben beide einen sportwissenschaftlichen Hintergrund und eine Leidenschaft für Wettbewerbe – aber damit hätte ich nicht gerechnet. Am besten fand ich die internationale Atmosphäre. Ich habe viele interessante Leute kennengelernt, die ich nie vergessen werde“, sagt Dominik Benger. „Ich kann es immer noch nicht glauben, dass wir uns gegen die genialen Ideen der anderen Teams durchgesetzt haben“, ergänzt Daren Perincic.

02_Gewinnerteam_348888_print_1772H_1772W

„Hervorragende Möglichkeit, Henkel als Arbeitgeber zu präsentieren“

Auch Jens Plinke, Head of Employer Branding bei Henkel, zeigt sich mit der diesjährigen Innovation Challenge mehr als zufrieden: „Für uns bietet die Veranstaltung eine hervorragende Möglichkeit, internationale Top-Studenten persönlich und intensiv kennen zu lernen und Henkel als potenziellen Arbeitgeber zu präsentieren.“ Die „Henkel Innovation Challenge“ findet bereits zum siebten Mal statt. Seitdem Henkel den Wettbewerb ins Leben gerufen hat, haben weltweit rund 30.000 Studierende daran teilgenommen.