Universum ist führend in der Entwicklung von Arbeitgebermarken auf Basis breiter Marktforschung. Mit über 25 Jahren Erfahrung und Niederlassungen auf der ganzen Welt unterstützen wir multinationale Unternehmen, Talente zu finden und für sich zu gewinnen. Wir helfen ihnen, bessere Arbeitskräfte zu bekommen – ganz einfach.

Universum Access: Flexibler und maßgeschneiderter Zugriff auf Universum-Daten

Seit Mai 2016 bietet Universum auch deutschen Kunden umfangreichen, bedarfsspezifischen und flexiblen Zugriff auf die von Universum erhobenen Daten. Universum Access ist das Tool. Betreuung und Support erfolgen durch das globale Marktforschungsteam von Universum, zu dem auch deutsche Kollegen gehören: Daniel Eckert, Project Research Manager, ist Ansprechpartner für die Kunden aus Deutschland. Johannes Schwenk, Software Engineer, arbeitet mit an der Umsetzung der Kundenwünsche. Im Interview erzählen sie, was Universum Access alles kann.

Daniel und Johannes, was genau ist „Universum Access“?

Daniel Eckert:  Universum Access ist ein Online-Portal, das momentan die Daten von fast 700.000 Befragten aus 30 Märkten umfasst. Es bietet Nutzern flexiblen Zugriff auf verschiedene von Universum in diversen Befragungen erhobene Daten – und das rund um die Uhr. Das heißt, es stehen die kompletten Rankings sowie unternehmensspezifische Auswertungen zu Attraktivität, Rekrutierungstrichtern, Präferenzen und Markenwahrnehmung zur Verfügung. Aufgrund von umfangreichen Anpassungsfunktionen in Form von Filtern und Sortiermöglichkeiten können Kunden selbst entscheiden, welche Daten und Auswertungen sie sich anschauen möchten. Darüber hinaus enthält das Portal zusätzliche Berichte, Tutorials und Webinars sowie verschiedene E-Books. Außerdem kommen ständig neue Inhalte dazu – ganz aktuell zum Beispiel das E-Book zur Studie „Employer  Branding Now“.

Universum Access

Wer hat Zugang zu Universum Access?

Daniel Eckert: Prinzipiell kann jedes interessierte Unternehmen den Zugriff erwerben. In der Regel nutzen Kunden von Universum je nach Bedarf die verschiedenen preislich unterschiedlichen Module. In allen ist der Zugriff auf die Unternehmens-Rankings sowie Webinare, Tutorials und E-Books enthalten. Die Daten für die Auswertungen verschiedener Branchen, Studienrichtungen und Länder sind dann je Modul unterschiedlich.

Was macht das Tool so wertvoll?

Daniel Eckert: Es gibt Unternehmen eine erstklassige Möglichkeit, selbst sehr flexibel mit den Daten zu arbeiten – wann immer sie möchten. In der Vergangenheit haben Kunden die Berichte ausschließlich als statische Power-Point-Präsentation erhalten. Dafür müssen vorab bestimmte Auswertungen festgelegt werden, sprich Zielgruppen, Wettbewerber etc. Der für diese Auswahl erstellte Bericht kann dann nicht mehr verändert werden. Access ermöglicht Unternehmen, selbst mit den Daten zu „spielen“. Mit der so sehr beliebten „Customize“-Funktion können sie nahezu beliebig viele Auswertungen anschauen: Wie werde ich von verschiedenen Zielgruppen wahrgenommen? Was ist ihnen wichtig? Welche Zielgruppen könnten über die bekannten hinaus vielleicht noch zusätzlich interessant sein? Wo stehe ich im Vergleich zu meinen Wettbewerbern? Die gewünschten Auswertungen sind praktisch in Echtzeit verfügbar. Sie lassen sich als einzelne Slides ganz einfach exportieren  – zum Beispiel, um sie in Präsentationen zu verwenden. Employer-Branding-Teams sind damit auch bestens ausgerüstet, um zeitnah und unkompliziert auf entsprechende interne Anfragen zu reagieren.

Johannes Schwenk: Nicht zu vergessen ist auch, dass das Tool umfangreiche Informationen und Erklärungen enthält, was genau auf den verschiedenen Charts enthalten ist und was die Auswertungen bedeuten. Das ist eine optimale Unterstützung beim Weiterkommunizieren der Daten. Und falls mal etwas unklar ist – sei es technisch oder inhaltlich – steht der Support durch das globale Team zur Verfügung.

Wie funktioniert der Support?

Johannes Schwenk: Zum einen enthält das Tool unter anderem eine Frage-Funktion: Kunden können ihre Frage direkt im Tool stellen und erhalten eine Reaktion mit der Information, bis wann die Antwort voraussichtlich vorliegt oder das – technische – Problem gelöst ist. Zum anderen unterstützen wir auch bei der Bedienung  von Universum Access. Das Tool funktioniert zwar sehr intuitiv und die verschiedenen Funktionen sind sehr gut in den einzelnen Tutorials erklärt. Falls es dennoch Fragen oder Probleme gibt, unterstützen wir hier gerne und übernehmen bei Bedarf auch die Bedienung für die Kunden.

Vielen Dank, Daniel und Johannes – und weiterhin viel Erfolg!

Sie möchten mehr über Universum Access erfahren? Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Zugangsmöglichkeiten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!